Autorenbegegnung mit Nina Weger

Nach der Lesung gabs noch Tipps zum Schreiben einer Geschichte
Nach der Lesung gabs noch Tipps zum Schreiben einer Geschichte
Datum:
23. Sep. 2021
Von:
Rita Walker-Ruppert

Der Besuch der Kinderbuchautorin Nina Weger begeisterte die Kinder der dritten Klasse! Sie schuf Bilder in den Köpfen der Kinder von einem geheimnisvollen Internat, in dem nur Mädchen mit besonderen Fähigkeiten leben, die einmal die Welt verbessern können. Die Entführung einer Schülerin stellt die Schulgemeinschaft auf die Probe: Gelingt es, innerhalb von 48 Stunden den verlorenen Piratenschatz zu finden, nach dem doch schon über 100 Jahre gesucht wird? Es bleibt spannend und den Kindern bleibt nichts anderes übrig, als das Buch in der Bücherei zu entleihen und das Ende herauszufinden. Viel Spaß dabei! Die Lesung wurde finanziert durch Mittel der HATELMA-Stiftung, die sich zum Ziel gesetzt hat, durch Autorenbegegnungen Lesefreude zu wecken und zu fördern. Herzlichen Dank!